*** Ganz Niederlande an die Mundharmonika *** Heute ist Feiertag und morgen auch *** Ganz Niederlande an die Mundharmonika ***

Home
Viola
Mondharmonica

Aktivitäten:
* Der Nussknacker
* Harmonika-Institut
* Swing
* Edu-Art
* NOVAM
* Kunstzentrale
* Meetupgruppe
* Was machst du?
* VMV
* HMV
* Bakels gemischter Chor

Auf Niederländisch:
Sommercamp
Gambia Abenteuer
Action Progeria
Geschichte
In der Media
Unterricht
YouTube
Agenda
Kontact


Die Kunstzentrale arbeitet mit und für die Bildung

Die Kunstzentrale arbeitet mit und für die Bildung. Unser Ziel ist es, zusammenhängende und inspirierende Kunst- und Kulturprogramme zu realisieren. Die Qualität ist dabei von größter Bedeutung. Einerseits haben wir Experten auf dem Gebiet der Kunst und Kultur und auf der anderen Seite Bildungsexperten. Darüber hinaus kennen wir die Region. Wir beraten und unterstützen Schulen. Und wir sind in Gesprächen mit nationalen und lokalen Kunst- und Kulturanbietern. Unsere Aufgabe ist es, diese beiden Parteien zusammenzubringen. Die Provinz Utrecht fördert die Aktivitäten, die wir für Primar- und Sekundarschulen zur weiteren Bildung organisieren. Unsere Arbeit ist weiter möglich durch Schulbeiträge, Zuschüsse und Mittel aus dem kommunalen Bereich.

In Zusammenarbeit mit der Kunstzentrale wurde ein Unterrichtszyklus für Mundharmonika zusammengestellt mit Spielstücken, Stücken zum Hören und begleitenden Informationen bestehend aus einem Lesebuch mit CD und einem Lehrerhandbuch.

Kunstzentrale: Stützpunkt der Kunstausbildung in der Provinz Utrecht

Die (Musik-) Lehrer erhalten eine Einführung, in der der Stoff des Lehrplans behandelt wird, der auf der Mundharmonika praktiziert werden soll.
Viola gibt die ersten Mundharmonikastunden in den Klassen. Danach folgt der Unterricht beim eigenen Musiklehrer. Auch hier erhalten alle Schülerinnen und Schüler eine eigene Mundharmonika.
Zum Abschluss des Projekts kann Viola gerne für eine letzte Unterrichtsstunde oder ein Demo- Konzert eingeladen werden, bei dem die Möglichkeiten der verschiedenen Mundharmonikas zu hören sind.

Durch Kürzungen im Kultur Subvention, endete die Zusammenarbeit im Jahr 2012.
Aktivitäten können jetzt direkt bei violabarends@live.nl gebucht werden.